Fachwerksanierung - Werte bewaren

Bei der Sanierung von historischen Fachwerkhäusern muss man behutsam zu Werke gehen. Schließlich geht es darum, die ursprüngliche Bausubstanz weitgehend zu erhalten und mit traditionellen Mitteln und Materialien zu ergänzen. Mit viel Fachkompetenz und Geduld sorgen wir dafür, dass Ihr Fachwerkhaus als wertvolles Kulturgut erhalten bleibt.

Wer ein altes Fachwerkhaus besitzt weiß, dass eine Sanierung dieses Gebäudetyps sehr zeit- und kostenaufwändig werden kann. Gerade bei intensiv genutzten Wohngebäuden, treten trotz regelmäßiger Wartungsarbeiten immer wieder Schäden auf, die auf unsachgemäße Sanierungsarbeiten zurückzuführen sind. Die Folge sind Fäulnisschäden, die sich negativ auf das Tragwerk auswirken können. Aber auch lockere Verbindungen, schadhafte oder fehlende Gefache und schiefe Wände und durchhängende Decken sind häufig auftretende Mängel. 

Um den Sanierungsaufwand realistisch einzuschätzen, bedarf es tiefgreifende Kenntnisse des traditionellen Zimmermannshandwerks. Mit viel Erfahrung und liebe zum Detail beraten wir Sie ausführlich und sanieren originalgetreu und nach den Regeln der Denkmalpflege, damit Ihr Fachwerkhaus auch für die nächsten Generationen gut gerüstet ist.

Weitere Infos: Unsere Zertifizierungen

Projektbeispiele

Unsere Leistungen

  • Beratung von der Planung bis zur Vollendung
  • Erstellung der Holzkonstruktion
  • Koordinierung sämtlicher Gewerke aus einer Hand durch DachKomplett

Haben Sie noch Fragen?

Wenn Sie mehr zum Thema "Fachwerksanierung" erfahren möchten oder gar ein solches Bauvorhaben künftig in Betracht ziehen, vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen Beratungstermin!

Nutzen Sie bitte hierzu unser Kontaktformular oder rufen Sie einfach an!